SPD Hochfranken: Wohnmobilstellplatz Rehau

Lokalpolitik

"Eine tolle Einrichtung für Rehau und die Region," so urteilte Der SPD Bundestagskandidat über den neuen Wohnmobilstellplatz in Rehau, " modern und unkompliziert in der Handhabung." Im Rahmen seiner Wohnmobiltour Hochfranken besuchte er eine Woche lang die verschiedensten hochfränkischen Stellplätze und übernachtete unter anderem auch in  Rehau. Die Stadträte Günther Rosmann und Ulrich Scharfenberg konnten seine Eindrücke zum Stellplatz erfragen. 

Bereits im August 2012 stellte die Rehauer SPD für den Haushalt 2013 den Haushaltsantrag "Stellplätze für Wohnmobile" unter dem Motto: Das touristische Angebot  einer modernen Stadt wie Rehau sollte auch Reisende mit Wohnmobilen ansprechen. Ein entsprechender Stellplatz mit Ver- und Entsorgungseinrichtungen sollte errichtet werden. Als möglichen Standort wurde vor fünf Jahren ein Stellplatz am Parkplatz des Sportzentrums ins Spiel gebracht.

"Die direkte Umsetzung wäre wünschenswert gewesen," so SPD Vorsitzender Ulrich Scharfenberg, "aber wie so oft bedurfte es einer weiteren Unterstützung. Dank Stadtrat Torsten Gärtner, der letztes Jahr  unseren Antrag nochmals aufgriff, kam der Bau des Stellplatzes wieder auf die Tagesordnung."  Stadtrat Günther Rosmann fasste nach der Besichtigung und dem Test der Ver- und Entsorgungseinrichtung zusammen: "Eine mit Bewegungsmelder ausgestattete Beleuchtung am Kassenautomat für nachts ankommende Gäste und die Verbesserung der Ausschilderung des Stellplatzes wäre zu Abrundung des Angebotes sehr vorteilhaft."