SPD Hochfranken: SPD-Stadtratsfraktion zu Gast im Theater Hof

Lokalpolitik

Im Rahmen der Tour „Fraktion vor Ort“ hat die SPD-Stadtratsfraktion das Hofer Theater besucht. Klaus Ehrenberg, der technische Leiter des Theaters, begrüßte die SPD-Stadträtinnen und Stadträte uns führte sie durchs Haus. Dabei zeigte er ihnen Leistungsfähigkeit des Theaters und seiner Technik, sprach aber auch Problem, im Besonderen bei der Personalausstattung, deutlich an. Zur Sprache kamen aber auch dringe Sanierungsarbeiten an dem Theatergebäude, die leider immer wieder verschoben werden mussten. So ist beispielsweise das Parkett in Zuschauerraum in den letzten 20 Jahren sehr in Mitleidenschaft gezogen worden und bedarf einer dringenden Sanierung.

Der SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Jürgen Adelt dankte im Namen der Fraktion für die Führung und die Einblicke vor Ort und versprach dabei mitzuhelfen, die Probleme zu lösen. „Die SPD-Stadtratsfraktion steht voll und ganz hinter dem Hofer Theater. Wenn Sie unsere Hilfe oder Unterstützung brauchen, dann können Sie auf uns zählen“, so Adelt abschließend.

Bildunterschrift - In der Tischlerei des Hofer Theaters (v.l.n.r.): Heidemarie Schwärzel, Bürgermeister Florian Strößner, Andrea Hering, der technische Leiter Klaus Ehrenberg, Rainer Kellner, Karola Böhm, Dr. Jürgen Adelt, Aytunc Kilincsoy.